Klasse 4 a

Ausflüge in den Wald

Manchmal machen wir in den Billiger Wald, der direkt neben der Schule ist, Ausflüge. Das ist immer toll. Wir haben auch schon mal ein Tipi gebaut, in dem wir immer spielen, wenn wir im Wald sind. Wir haben sogar mal ein Reh entdeckt, das durch den Wald gelaufen ist. Als wir einmal im Winter im Wald waren, haben wir auch ganz viele Eiskristalle gefunden. Das Besuchen des Waldes macht immer sehr viel Spaß!

Ziva

In der Stadtbücherei

Wir waren schon einige Male in der Stadtbücherei. In der Kinderabteilung dürfen wir uns alleine aufhalten. Wir dürfen uns dort Bücher aussuchen, in denen wir lesen. Für die Mädchen gibt es z.B. „Die drei !!!“, Pferde- und Feenbücher. Für die Jungs gibt es z.B. „Die drei ???“, Das magische Baumhaus und Witzebücher. Wenn wir mit der Schule in der Stadtbücherei sind, dürfen wir uns auch Bücher, CDs, DVDs und Videospiele ausleihen. Manchmal liest uns auch jemand aus der Bücherei etwas vor. Es macht uns immer sehr viel Spaß, in der Bücherei zu sein.

Unsere Schulbücherei

Unsere Schule hat eine eigene Bücherei. Da gibt es ca. 1000 Bücher, z.B. Die Olchis, Das Tigerteam und noch viele mehr. Die Bücherei wird von Eltern und Frau Strobel-Pütz organisiert. Vielleicht sind eure Eltern auch dabei. Die Bücherei hat an jedem Dienstag, an dem du in der Schule bist, auf. Man darf die Bücher zwei Wochen lang behalten, mit Verlängerung drei Wochen. Die Bücherei ist an der Mädchentoilette.

Ben

 

Computerunterricht

In unserer Schule arbeiten wir auch am Computer. Es gibt einen Raum mit acht Arbeitsplätzen. Auch in jeder Klasse steht ein Computer. Wir arbeiten zum Beispiel mit dem Programm Antolin und gucken bei Google Earth nach. In der Lernwerkstatt gibt es Aufgaben für Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch und auch Spiele. Einmal sollten wir etwas über den Esel herausfinden. Wir haben bei „Blinde Kuh“ nachgeschaut und auch viel herausgefunden. In unserer Schule kann man den Computerführerschein machen. Wir schreiben auch Geschichten mit dem Computer.

Julienne und Danielle

 

Im Kölner Zoo

Im Kölner Zoo gibt es ganz viele Tiere, z.B. Tiger, Löwen, Elefanten, Giraffen und noch ganz viele andere Tiere. Aus unserer Klasse mögen alle sehr gern die Erdmännchen. Wir dürfen auch Geld mitnehmen, um uns aus dem Futterspender Futter zu holen. Unser eigenes Essen müssen wir selbst mitbringen. Im Zoo waren auch Affen mit roten Popos. Die waren sehr lustig. Vorm Bärengehege war ein Stamm, den konnte man hochklettern. Es kommen auch Eltern mit als Unterstützung. Im Zoo macht es sehr viel Spaß!

Emma

In unserer Schule haben wir schon viele Projekte gemacht:

 

Das Trommelprojekt

Wir haben mit einem Trommellehrer eine Woche lang geübt und auch Kostüme gebastelt. Danach fand eine Aufführung statt. Es nahmen auch Kinder in Rollstühlen der Irina-Sendler-Schule aus Euenheim teil.

Klasse – wir singen

Wir haben ca. 15 Lieder eingeübt und sind dann mit der ganzen Schule nach Köln in die Lanxess-Arena gefahren und haben mit vielen anderen Kindern gesungen. Die Arena war fast ganz voll, es waren also mehrere tausend Menschen da.

Ostern

Hier durfte sich jedes Kind mehrere Projekte aussuchen. Es wurde gebastelt, und die Sachen wurden dann bei einem Osterbasar verkauft.

Wasser

Alle Kinder haben Versuche zum Thema „Wasser“ gemacht. Am Freitag durften dann die Eltern in die Schule kommen. Wir haben ihnen dann die Versuche gezeigt. Sie konnten auch noch Kaffee trinken und wir durften draußen spielen.

Christian und Fabian

Feste und Feiern in unserer SchuleAn der Veybachschule werden viele Feste gefeiert, z.B. Karneval, Ostern und Weihnachten. Wir feiern auch zusammen die Einschulung und das Abschiedsfest für das vierte Schuljahr. Karneval z.B. kommen alle Kinder mit dem Kostüm zur Schule. Wir treffen uns dann um 10.00 Uhr auf dem Turnboden. Alle Klassen haben etwas vorbereitet und führen es vor.

Ciara

Englischunterricht

Es gibt Workbooks und Textbooks. Im Textbook gibt es kleine Geschichten, die wir nachspielen. Im Workbook gibt es dazu Seiten, die wir bearbeiten können. Wir haben auch einen Englischkalender. Mit ihm kann man Wörter ganz einfach lernen. Jeden Morgen reißen wir ein Blatt ab und lesen das nächste vor. Let’s learn some English!

Henrik